Datenschutz

Es ist uns ein besonderes Anliegen verantwortungsvoll mit Deinen personenbezogenen Daten umzugehen. Wir bemühen uns daher besonders um den Schutz Deiner personenbezogenen Daten unter Einhaltung der geltenden nationalen und europäischen Datenschutzverordnungen. Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen darüber, wie brizzl Deine Daten verarbeitet. Verantwortliche Stelle für Deine personenbezogenen Daten auf brizzl ist die Impressum genannte Gesellschaft. Bei weitergehenden Fragen kontaktiere uns einfach per Email unter info (at) brizzl (punkt) de.

1. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Wir erfassen nur jene personenbezogenen Daten, die Du uns zur Verfügung stellen möchtest, bzw. die notwendig sind, damit Du die brizzl-Funktionen nutzen kannst. Deine personenbezogenen Daten werden nur für die Zwecke verwendet, für die Du sie brizzl zur Verfügung gestellt hast. Hierzu gehören – Dein Einverständnis vorausgesetzt – die Kontaktaufnahme per Email durch brizzl, z.B. wenn Du eine Antwort auf Deine Suchanzeige bekommen hast, oder die Zustellung eines Newsletters mit Informationen über Neuerungen der Webseite. Die Daten, die Du uns übermittelt hast, geben wir nicht an Dritte außerhalb von brizzl weiter, es sei denn, Du hast hierzu Dein Einverständnis gegeben, oder wir sind auf Grund geltenden Rechts zur Weitergabe (z.B. an staatliche Stellen) verpflichtet. Wenn Du brizzl aufrufst, speichern unsere Systeme die Internetprotokolladresse (IP). Wir benötigen diese Information aus Sicherheitsgründen, um etwaigen Missbräuchen vorzubeugen.

2. Sicherheit Deiner Daten

Die Accounts von brizzl-Mitgliedern sind durch ein Kennwort geschützt, das Du selbst bestimmst. Der Betreiber von brizzl ergreift weitere angemessene Maßnahmen, um die über ein Mitglied gespeicherten Daten vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Zugriff auf Mitgliedsdaten haben zudem nur die Mitarbeiter von brizzl, die darauf für ihre Tätigkeit Zugriff haben müssen. Wir möchten Dich jedoch darauf hinweisen, dass trotz unserer hohen Anforderungen, Informationen, die Du freiwillig über das Netz freigibst, von anderen genutzt werden können. Deshalb kann der Betreiber von brizzl für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/ oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. Aufgrund der Möglichkeiten illegaler Zugangsverschaffung, von Fehlern in Hard- und Software und anderer Faktoren können Sicherheitslücken nicht völlig ausgeschlossen werden.

3. Verwendung von Cookies / Tracking-Technologies

  1. Um Dir unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen, so dass die Nutzer sich nicht jedes Mal neu authentifizieren müssen und auf Deinem Computer gespeichert werden. Weiterhin verwenden wir Cookies für statistische anonymisierte Analysezwecke. Du kannst dieses Cookie mit der Funktion "Auf diesem Computer automatisch einloggen" für eine automatische Anmeldung dauerhaft speichern. Das Cookie enthält dann Teile Deiner Anmeldedaten in verschlüsselter Form. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Jeder Benutzer kann seinen Browser so konfigurieren, dass alle oder bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder dass vor dem Setzen eines Cookie eine Erlaubnisabfrage erfolgt. Wie das geht, ergibt sich aus der Dokumentation des jeweiligen Browsers oder aus dessen "Hilfe". Für die Verwendung von brizzl ist es empfohlen, Cookies von brizzl zuzulassen. Die Verwendung von Cookies durch Inserenten und andere Dritte auf brizzl unterliegt den Datenschutzrichtlinien des Inserenten bzw. Dritten; die Datenschutzbestimmungen von brizzl finden insoweit keine Anwendung. Wir nutzen auch Cookies von unseren Vertragspartnern. So werden die Werbeanzeigen bei brizzl bspw. von "Google" geliefert. Dabei platziert Google für den in der Anzeige beworbenen Kunden eventuell ein eindeutiges Cookie auf Deinem Browser oder liest dort ein solches. Bei der Schaltung der Anzeige werden Informationen über Deinen Besuch von brizzl, z.B. wie oft Du eine Anzeige angesehen hast, erhoben und an den Werbekunden weitergegeben. Es werden aber keine personenbezogenen Daten, wie z.B. Dein Name oder Deine Adresse, generiert oder weitergegeben. Du kannst also anhand dieser Informationen nicht persönlich identifiziert werden. Weitere Informationen zum Einsatz dieser Cookies kannst Du z.B. hier abrufen: https://adwords.google.de/support/bin/topic.py?topic=7020
  2. Der Betreiber von brizzl sammelt, speichert und verarbeitet Informationen, um brizzl besser auf seine User abstimmen zu können. Dazu nehmen wir interne Untersuchungen hinsichtlich der Demographie, Nutzerinteressen und dem Nutzerverhalten vor. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen können für individualisierte Werbung genutzt werden, zum Beispiel um für Nutzer regionale Werbung (nach Aufenthaltsorten des Nutzers) zu schalten. Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:
    • Deine IP-Adresse (durch die Dein Computer eindeutig identifiziert werden kann),
    • den Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert),
    • die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Du auf die angeforderte Seite gekommen bist (Referrer), sowie
    • die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).
    Der Betreiber von brizzl benutzt hierfür das standardisierte "combined" Logfile-Format des Apache Webservers. Die Protokolldaten (Logs) werden dabei anonymisiert benutzt, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Deine Person, für statistische Auswertungen. So kann der Betreiber z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote der brizzl-Websites besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen auf den brizzl-Websites erzeugt wird. Zudem kann der Betreiber von brizzl durch die Log-Dateien mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler, und die Log-Dateien damit für die Weiterentwicklung der brizzl-Websites verwenden. Der Betreiber verknüpft die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen.
  3. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die so erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installierst. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website grundsätzlich Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet, bei der IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
  4. Auf der brizzl Webseite werden zeitweise Werbeanzeigen platziert. Der Betreiber nutzt hierfür den Service von Google-Adsense. Hierbei wird das sogenannte DoubleClick DART-Cookie verwendet. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den brizzl-Webseiten ausgewertet werden. Als Drittanbieter verwendet Google Cookies zur Anzeigenschaltung auf der Website. Die Verwendung des DART-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website und anderen Websites im Internet. Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen für Anzeigen und das Content-Werbenetzwerk von Google aufrufen.

4. Social Plug-Ins

Wir benutzen Social Plug-Ins, die z.B. das Teilen von Inhalten der brizzl-Webseiten erleichtern.

  1. Facebook

    Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennst Du an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unseren Seiten. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest Du hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Du unsere Webseite und deren Unterseiten besuchst, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Du mit Deinem Facebook-Account und Deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Wenn Du den Facebook "Like-Button" anklickst während Du parallel in Deinem Facebook-Account eingeloggt bist, kannst Du die Inhalte unserer Seiten auf Deinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Deinem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, logge Dich bitte aus Deinem Facebook-Benutzerkonto aus, während Du unsere Seite besuchst. Du kannst das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Deinen Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

  2. Twitter

    Weiterhin werden auf unserer Website werden Social Plugins des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen„Twitter-Vogels“ gekennzeichnet. Eine Übersicht, welche Twitter Plugins es gibt und wie diese aussehen, findest Du hier: https://twitter.com/about/resources/buttons Wenn Du eine Seite von brizzl aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt Dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Dein Browser die entsprechende Seite von brizzl aufgerufen hat, auch wenn Du kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich Deiner IP-Adresse) wird von Deinem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert. Bist Du während des Besuchs auf brizzl bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch von brizzl Deinem Twitter-Account zuordnen. Wenn Du das Twitter-Plugin nutzt, zum Beispiel den„Twittern“-Knopf drückst, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Deinem Twitter-Account veröffentlicht und dort Deinen Kontakten, bzw. Followern angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy

  3. Google+

    Auch nutzen wir die Social Plugins des sozialen Netzwerkes Google+, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die Google Plugins und wie diese aussehen, kannst Du hier finden: https://developers.google.com/+/plugins Genau wie bei Facebook oder Twitter stellt Dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her, wenn Du brizzl besuchst. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Dein Browser die entsprechende brizzl-Seite aufgerufen hat, auch wenn Du kein Profil bei Google+ hast oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich Deiner IP-Adresse) wird von Deinem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Bist Du während des Besuchs von brizzl bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch Deinem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Du die Google+-Plugins auf brizzl nutzt, zum Beispiel den „+1“-Knopf drückst, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Google-Server übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und dort Deinen Kontakten veröffentlicht. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre kannst Du bitte bei den Datenschutzhinweisen von Google finden: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Allgemein gilt, dass das Ausloggen aus dem entsprechenden Sozialen Netzwerk (Facebook, Twitter, Google+,...) vor dem Besuch von brizzl dazu führt, dass die besuchten brizzl-Seiten nicht ummittelbar Deinem Account des entsprechenden Netzwerk-Accounts zugeordnet werden. Du kannst das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Deinen Browser komplett verhindern, z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

5. Änderung dieser Datenschutzerklärung

brizzl hält diese Datenschutzerklärung immer auf dem aktuellen Stand. Das bedeutet, diese Erklärung wird an sich verändernde Umstände in der Datenverarbeitung von brizzl sowie ggf. erfolgende Änderungen der Rechtslage angepasst. Wir möchten Dich daher bitten, Dich regelmäßig über Änderungen dieser Datenschutzbedingungen zu informieren.